Darboussier Rhum Vieux Hors D'Age

Hier können alle RumCommunity Mitglieder ihre eigenen Eindrücke posten.

Moderator: casaBARcardi

Darboussier Rhum Vieux Hors D'Age

Beitragvon Bulettenschmied » 19. Mär 2013, 20:09

The famous Darboussier distillery was inaugurated in 1869 on the sea side of Pointe-a-Pitre, economic capital of the French island of Guadeloupe. It was the golden age of sugar with the creation of huge central sugar factories that grouped all the surrounding sugar estates that sent their cane by train wagons.

Leider ist dieser Rum in Europa bis auf einen Händler in England nach meinem Wissen nicht zu bekommen. :(

1. Nase : leichte Alkoholnase, Marzipan, süßlich, leichtes Rosenwasseraroma

2. Nase : Marzipan, Pfirsich, fast Likörartig

3 Geschmack : sehr würzig,Mandel, leichte Pfeffernote, Physalis

4 Abgang : Langanhaltend, leichte Pfeffernote, Physalis, Marzipan

5 Glas nach 12 Stunden : Süßlich, Lavendel, Papaya

Das ist kein Schmeichler, aber ein Rum mit Charakter, etwas griffig, eine schöne Süße, ein Rum der nach meiner Meinung in keine Schublade passt.
:love: :up: :love: :up:
:fass: :fass: :fass: :fass: :fass: :fass2:
Bulettenschmied
Fähnrich
Fähnrich
 
Beiträge: 329
Registriert: 28. Jan 2013, 22:05

Re: Darboussier Rhum Vieux Hors D'Age

Beitragvon DunklesKaramell » 19. Mär 2013, 20:39

.....klingt wie was völlig spezielles, kann ich mir nur mit Mühe vorstellen, nichts desto trotz sehr interessant! :up:
Wer nicht genießt wird ungenießbar!
Benutzeravatar
DunklesKaramell
Kapitän
Kapitän
 
Beiträge: 1044
Registriert: 19. Nov 2012, 21:03
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: [Tasting-Notes] Darboussier Rhum Vieux Hors D'Age

Beitragvon Bulettenschmied » 19. Mär 2013, 22:32

Wenn ich noch eine Flasche bekomme ,werde ich ihn als Sample anbieten.
Bulettenschmied
Fähnrich
Fähnrich
 
Beiträge: 329
Registriert: 28. Jan 2013, 22:05

Re: [Tasting-Notes] Darboussier Rhum Vieux Hors D'Age

Beitragvon DunklesKaramell » 19. Mär 2013, 23:27

Das ehrt Dich, 4cl würd ich nehmen. :D
Wer nicht genießt wird ungenießbar!
Benutzeravatar
DunklesKaramell
Kapitän
Kapitän
 
Beiträge: 1044
Registriert: 19. Nov 2012, 21:03
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: [Tasting-Notes] Darboussier Rhum Vieux Hors D'Age

Beitragvon War Starter » 20. Mär 2013, 00:45

Jau, der klingt toll. Hier auch. Würde auch ein Größeres nehmen. Ganz wie du abgeben magst. Wie holzlastig ist der?
You know me, you've seen my face
All around this wretched place
You can call me warrior
But I'm actually the war starter
Benutzeravatar
War Starter
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 962
Registriert: 4. Sep 2012, 21:38

Re: [Tasting-Notes] Darboussier Rhum Vieux Hors D'Age

Beitragvon Bulettenschmied » 20. Mär 2013, 10:40

@War Starter
Kaum Holzlastig
Bulettenschmied
Fähnrich
Fähnrich
 
Beiträge: 329
Registriert: 28. Jan 2013, 22:05

Re: Darboussier Rhum Vieux Hors D'Age

Beitragvon Waffenprofi » 3. Mai 2013, 08:22

Hallo!

Klasse Teil!

Gebe :fass: :fass: :fass: :fass: :fass: :leer:

... vielen Dank an Bulettenschmied für den Sampler!

Gruß
Henning
Benutzeravatar
Waffenprofi
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 887
Registriert: 29. Feb 2012, 22:34

Re: Darboussier Rhum Vieux Hors D'Age

Beitragvon Bulettenschmied » 10. Nov 2014, 22:22

Bild
Lange gesucht und jetzt gefunden.
Ein richtig guter Tropfen.
Bulettenschmied
Fähnrich
Fähnrich
 
Beiträge: 329
Registriert: 28. Jan 2013, 22:05


Zurück zu RC Tasting-Notes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast