Kellerfund

Du hast dich neu angemeldet? Hier kannst du dich kurz vorstellen.

Moderator: casaBARcardi

Kellerfund

Beitragvon Kellerfund » 22. Okt 2017, 15:26

Hallo zusammen,

habe etwas bei meinen Eltern im Keller gefunden und da ich A kaum Spirituosen konsumiere und B ich glaube die Flasche für einen Kenner, Liebhaber bzw. Sammler viel besser aufgehoben ist möchte ich mich davon trennen.
Das ich in den Marktplatz nicht einfach posten kann ist voll ok,und glaube das ist sehr gut für Eure Community.

Wie gesagt ich bin sicher kein experte aber nachdem ich die Flasche nirgendwo in Deutschland und Umkreis gefunden habe, auf Auktionen bzw. Webshops im Herstellungsland sehr rar hochpreisig glaube ich, etwas besonderes gefunden zu haben.

Wie die Flasche in den Keller meiner Eltern kam , die Geschichte würde mich selbst sehr interresieren kann sie leider nicht mehr erfragen.

Hier im Forum findet sich vielleicht auch jmd, der das gute Stück dann auch öffnet und berichtet ;-)

Ich hoffe ich habe Eure neugier geweckt, ihr könnt ja gerne auch Raten was es ist bzw. erstmal mit dem Land anfangen.
Kellerfund
Smutje
Smutje
 
Beiträge: 5
Registriert: 22. Okt 2017, 15:03

Re: Kellerfund

Beitragvon Cohidor » 23. Okt 2017, 16:46

Ohne Fotos macht es wenig Sinn.
Will dich nicht enttäuschen.....aber wie bei den allermeisten "Erbstücken" dieser Art, so kann man nie pauschal sagen was sie wert ist. Da wird auch kaum wer mitraten wollen.
Es gibt sehr wenige Sammler die ach noch von privat kaufen und die wenigen die es gibt musst du erstmal finden.
Stelle die Flasche bei e-bay rein, vielleicht bringt sie ein paar schöne Scheine, vielleicht aber auch nicht.
In der Flasche wird ein Rum nicht besser, er ist so alt wie bei der Abfüllung. Klar sind alte Abfüllungen selten, aber auch noch seltener gesucht!

Also, bitte keine Ratespiele sondern Fotos ;)
All for RUM and RUM for all!
Benutzeravatar
Cohidor
Vizeadmiral
Vizeadmiral
 
Beiträge: 2192
Registriert: 6. Feb 2013, 14:34
Wohnort: Hessen

Re: Kellerfund

Beitragvon Kellerfund » 23. Okt 2017, 19:55

Hallo Cohidor,

vielen Dank für Deine Antwort. Wäre es sofort möglich gewesen hätte ich die Bilder warscheinlich gleich im Marktplatz angeboten, aber das ist ja bewusst so gehalten das hier kein "anonymer" Marktplatz entsteht was ich ganz gut finde, also werd ich hier jetzt nicht einfach "falsch" reinposten.
Ebay wär natürlich auch eine möglichkeit mal sehen, ob sich hier nicht doch jmd. findet.
Eine Auktion davon habe ich gefunden in der nur die leere Kiste über den Tisch ging, zu einem Prei in dem bei meinen Preisregionen für Spirituosen schon Inhalt drin sein könnte :D

Ist also denke ich wirklich nicht ein Fund mit Barcode aus dem Supermarkt.


Wenn es wenige private Sammler gibt die von privat kaufen, habt ihr ne idee wieviel Händler ab-/aufschlag so üblich ist?
Kellerfund
Smutje
Smutje
 
Beiträge: 5
Registriert: 22. Okt 2017, 15:03

Re: Kellerfund

Beitragvon Kellerfund » 24. Okt 2017, 06:46

Hallo, wurde gefragt ob es sich um eine alte Havana Club Flasche handelt. Nein, Kuba ist das falsche Land ;-).
Kellerfund
Smutje
Smutje
 
Beiträge: 5
Registriert: 22. Okt 2017, 15:03

Re: Kellerfund

Beitragvon Cohidor » 24. Okt 2017, 08:50

also entweder du sagst was du hast oder lässt es bleiben.
was soll denn das Theater?
gehst du auch zum Arzt und lässt ihn raten wo es weh tut?
Du suchst angeblich Hilfe und sagst nichtmal um was es geht?

Nochmal: es gibt keine festen Preise, Aufschläge oder sonstwas. Händler kaufen noch seltener von Privat, wir reden hier von Lebensmitteln, nicht von Goldmünzen. Ohne Foto geht auch nichts, weil niemand den Zustand der Flasche, Siegel, Steuerzeichen etc. sehen kann.

Bei ebay bekommst du definitiv mehr als in einem Forum, hier sind vielleicht 5 oder 20 Leser, in der Bucht hundert mal mehr.
Aber wenn du nichtmal sagst und zeigst was es ist bekommst du genau garnichts. :|
All for RUM and RUM for all!
Benutzeravatar
Cohidor
Vizeadmiral
Vizeadmiral
 
Beiträge: 2192
Registriert: 6. Feb 2013, 14:34
Wohnort: Hessen

Re: Kellerfund

Beitragvon Kellerfund » 24. Okt 2017, 23:16

Guten Abend,
Danke für deine Nachrich, ich wollte einfach nichts in den falschen Bereich stellen..

Anbei das Foto, meint ihr also Ebay ist der bessere Weg und nicht hier? Ich hab die Kiste & Flasche mal nicht sauber gemacht. :D
Dateianhänge
BundabergCentenaryRum.jpg
Centenary
Kellerfund
Smutje
Smutje
 
Beiträge: 5
Registriert: 22. Okt 2017, 15:03

Re: Kellerfund

Beitragvon Cohidor » 25. Okt 2017, 01:02

Danke für deine Mühe mit den Bildern, da hätte ich lange raten können :lol:
trotzdem: definitiv e-bay!
wer im Forum ist, schaut auch bei e-bay, aber nicht jeder bei e-bay kennt das forum.
aus dem Forum wüsste ich jetzt auch niemanden der Bundaberg sammelt. bevor dir hier jemand zu wenig gibt, setz es lieber in die Versteigerung.
Der Rum ist eine Jubiläumsabfüllung von 1988, hat keine Altersangabe, ist keine Einzelfassabfüllung und sagt mir leider garnichts.
Für einen Sammler ist die Verpackung vermutlich schon zu beschädigt, wenn du denn überhaupt einen Sammler für Bundaberg findest.

Ungewöhnliches Ding, ich hoffe du bekommst noch ein bisschen was dafür. "Hochpreisig" ist der zumindest bei uns sicher nicht, dafür ist die Marke nicht beliebt genug. Aber bei Versteigerungen kann alles passieren, daher gebe ich mal garkeine keine Prognose ab.
Mehr kann ich dazu nicht beitragen, die Marke ist nicht grade für herrausragende Rums bekannt und diese Abfüllung sehe ich zum ersten mal.
Passiert mir auch selten :up:
All for RUM and RUM for all!
Benutzeravatar
Cohidor
Vizeadmiral
Vizeadmiral
 
Beiträge: 2192
Registriert: 6. Feb 2013, 14:34
Wohnort: Hessen

Re: Kellerfund

Beitragvon Kellerfund » 2. Nov 2017, 02:38

Sorry für die späte Antwort aber ich war unterwegs.
Kurz nachdem Du geschrieben hattest gab ei bei Ebay in Australien eine Auktion, wurde aber gleich wieder gelöscht. Schade wär interressant gewesen.
In Europa hab ich nichts gefunden. Muss ja ehrlich sagen das es mich schon interressieren würde wie das Ding in den Keller kam.
Habe grad noch sonst viel um die Ohren aber wenn ich es auf Ebay stelle geb ich Bescheid. Interresiert dich dann sicher aucc.

Schöne Grüße!
Kellerfund
Smutje
Smutje
 
Beiträge: 5
Registriert: 22. Okt 2017, 15:03

Re: Kellerfund

Beitragvon Torti » 2. Nov 2017, 15:36

Hi,

ich habe so eine Flasche schon einmal in der Bucht gesehen. Ist wohl ein Standardrum von BB. Ich glaube nichts für Sammler. Zumindest ging der damals für eher kleines Geld weg.

Wenn man die alten lim. Edt. und dann die schwarzen von BB hat, ist das schon wat anderes. Die gehen bis 100 € weg.

LG
Torsten
Torti
Smutje
Smutje
 
Beiträge: 6
Registriert: 17. Feb 2013, 11:26

Re: Kellerfund

Beitragvon KURT GURU » 22. Feb 2020, 13:42

Det är väldigt enkelt. Vi lever i en tid när du kan bota och bli av med några problem. Jag rekommenderar dig att uppmärksamma dig här på den här webbplatsen https://apoteksv.se/priligy/, eftersom det är här som jag alltid blir av med snabbt sex
KURT GURU
Schiffsjunge
Schiffsjunge
 
Beiträge: 45
Registriert: 18. Dez 2019, 14:14

Re: Kellerfund

Beitragvon Natalen » 28. Okt 2020, 09:23

Möchten Sie Ihre Schlösser schnell und effizient reparieren? Dann gehen Sie zu link und bestellen Sie sich einen hochwertigen und erfahrenen Schlosser. Er wird Ihnen helfen, alle Ihre Haushaltsprobleme zu lösen. So verbessern Sie die Qualität Ihres Hauses jetzt.
Natalen
Schiffsjunge
Schiffsjunge
 
Beiträge: 32
Registriert: 25. Jan 2019, 14:54


Zurück zu Neue Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron