Kraken 47%

USA, Indien...

Moderator: casaBARcardi

Kraken 47%

Beitragvon °°°derDurstige » 10. Apr 2020, 23:22

°°°Ich mag ja schon den normalen Kraken, wobei ich den auch nicht unter Rum einordnen würde.
Eher unter "Jagdgehilfen" wie z.B. Jägermeister, nur halt nicht so nervig totgesüsst und noch nicht im Likörbereich angelangt.
Wer den normalen eingedeutschten Kraken mag, sollte auf jeden Fall mal den originalen Kraken mit 47% Alk probieren.
Der ist beim Purtrinken genauso mild-würzig und ganz erheblich intensiver und komplexer.
Zum Mixen auch wesentlich besser, weil er einfach mehr Aroma hat als die sonst verbreitete Standardversion.
Ich kippe mir den gerne in die Fritz Kola, und mische mir noch etwas Limette dazu.
Den Kraken gibt es mit 47 Umdrehungen auch nur in Literflaschen und selten im Netz.
Ich kaufe den deshalb offline(!) im Tabakgeschäft für 30 Euro.
Geschmacksprofil: Zaya, Malteco, Cartavio XO, Centenario 20+25, Oliver&Oliver...
°°°derDurstige
Matrose
Matrose
 
Beiträge: 89
Registriert: 4. Aug 2012, 22:05

Zurück zu Sonstiger Rum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron