Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Jamaica, Barbados, Fiji, Guyana, Trinidad, Australien, Neuseeland

Moderator: casaBARcardi

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon michelangelo » 7. Okt 2016, 13:48

Vom 2016er mit 70,1% wurden 3038 Flaschen abgefüllt.

Siehe: http://i.ebayimg.com/t/CARONI-20-ans-19 ... Z/$_57.JPG

Zum Caroni 100% 1998 17 Jahre konnte ich allerdings nichts finden. Wenn ich raten müsste, dann würde ich aber um die ~7500 Flaschen vermuten.
Weiß das jemand hier?
"The time has come, the time for a drink, but I don't want vodka or mead.
None of these things will quench my thirst, Rum is the drink that I need."
Alestorm - Rum
Benutzeravatar
michelangelo
Kapitän
Kapitän
 
Beiträge: 1007
Registriert: 5. Jul 2012, 22:27
Wohnort: Celle

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon marley » 7. Okt 2016, 14:07

michelangelo hat geschrieben:Vom 2016er mit 70,1% wurden 3038 Flaschen abgefüllt.

Siehe: http://i.ebayimg.com/t/CARONI-20-ans-19 ... Z/$_57.JPG

Zum Caroni 100% 1998 17 Jahre konnte ich allerdings nichts finden. Wenn ich raten müsste, dann würde ich aber um die ~7500 Flaschen vermuten.
Weiß das jemand hier?


Danke für die schnelle Antwort
marley
Obermaat
Obermaat
 
Beiträge: 155
Registriert: 11. Feb 2013, 17:02

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon casaBARcardi » 7. Okt 2016, 14:58

michelangelo hat geschrieben:Vom 2016er mit 70,1% wurden 3038 Flaschen abgefüllt.

Siehe: http://i.ebayimg.com/t/CARONI-20-ans-19 ... Z/$_57.JPG

Zum Caroni 100% 1998 17 Jahre konnte ich allerdings nichts finden. Wenn ich raten müsste, dann würde ich aber um die ~7500 Flaschen vermuten.
Weiß das jemand hier?


Also vom Caroni 12YO (2000-2012) gab es 50.000 Flaschen, genau wie vom Caroni 15YO (1998-2013) !
Warum sollte das beim Caroni 17YO (1998-2015) weniger sein ? Denke da eher an eine ähnlich große
Auflage, hoher 5 stelliger Bereich... Ist aber nur ne Vermutung.
casaBARcardi
Kapitän
Kapitän
 
Beiträge: 1753
Registriert: 15. Dez 2013, 05:05

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon marley » 7. Okt 2016, 15:30

Allein auf Grund der Tatsache, dass er nach ca. einem Jahr noch verfügbar ist spricht eher in Richtung einer Hohen/Höheren Auflage.
marley
Obermaat
Obermaat
 
Beiträge: 155
Registriert: 11. Feb 2013, 17:02

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon michelangelo » 7. Okt 2016, 15:42

casaBARcardi hat geschrieben:
michelangelo hat geschrieben:Vom 2016er mit 70,1% wurden 3038 Flaschen abgefüllt.

Siehe: http://i.ebayimg.com/t/CARONI-20-ans-19 ... Z/$_57.JPG

Zum Caroni 100% 1998 17 Jahre konnte ich allerdings nichts finden. Wenn ich raten müsste, dann würde ich aber um die ~7500 Flaschen vermuten.
Weiß das jemand hier?


Also vom Caroni 12YO (2000-2012) gab es 50.000 Flaschen, genau wie vom Caroni 15YO (1998-2013) !
Warum sollte das beim Caroni 17YO (1998-2015) weniger sein ? Denke da eher an eine ähnlich große
Auflage, hoher 5 stelliger Bereich... Ist aber nur ne Vermutung.


Weil man normalerweise annehmen würde, dass die Auflage automatisch kleiner wird bei den Velier Caronis. Die Bestände werden ja kleiner, nicht größer ;)
Lass es von mir aus noch 12.000 Flaschen vom 17 Jahre sein, aber eine Auflage 25.000 oder mehr bei quasi Fassstärke? Da habe ich doch eher erhebliche Zweifel :scep:

Und bei der Zahl 50.000 vermute ich auch eher dass die beiden 12 und 15 eher jeweils eine Auflage von ~25.000 hatten und somit zusammen 50.000 Flaschen ergeben.
Rechne das mal in Fässer um (zumindest grob), ich mein wir reden hier über Rums die mehr als 50% haben und keine 40% Abfüllungen.
"The time has come, the time for a drink, but I don't want vodka or mead.
None of these things will quench my thirst, Rum is the drink that I need."
Alestorm - Rum
Benutzeravatar
michelangelo
Kapitän
Kapitän
 
Beiträge: 1007
Registriert: 5. Jul 2012, 22:27
Wohnort: Celle

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon Ammonit » 7. Okt 2016, 15:55

Eine Frage treibt mich um.
Wenn der Angles-Share in den Tropen höher ist als in Schottland und immer etwas mehr Alkohol verdunstet als Wasser, wie schaffen die es, nach 20 Jahren Lagerung noch 70 Vol% Alkohol zu bekommen?
Bei Bruichladdich gab es mal den x4, der nach 4maligem Destillieren mit etwas über 80 % ins Fass kam und nach 3 Jahren noch 63,5 % hatte.

Also, weiß jemand, wie das gehen soll? Aufspriten? Stahltank? Solera?
Benutzeravatar
Ammonit
Matrose
Matrose
 
Beiträge: 95
Registriert: 30. Aug 2015, 22:17
Wohnort: Mannheim

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon walli_90 » 7. Okt 2016, 16:25

Error 404 - No Content
Zuletzt geändert von walli_90 am 19. Mär 2017, 18:09, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
walli_90
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 761
Registriert: 24. Mär 2015, 12:43
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon Ammonit » 7. Okt 2016, 17:13

Ich kann mir nicht vorstellen, daß man damit auf 70 % kommt - gibt es dafür irgendwo Quellen?
Benutzeravatar
Ammonit
Matrose
Matrose
 
Beiträge: 95
Registriert: 30. Aug 2015, 22:17
Wohnort: Mannheim

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon walli_90 » 7. Okt 2016, 20:21

Error 404 - No Content
Zuletzt geändert von walli_90 am 19. Mär 2017, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
walli_90
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 761
Registriert: 24. Mär 2015, 12:43
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon MrRumsky » 7. Okt 2016, 20:28

walli_90 hat geschrieben:Bei hohen Temperaturen kann der Alkoholgehalt im Fass steigen, weil mehr Wasser als Alkohol verdampft.
Das Phänomen kennt man aus dem Whiskybereich vor allem von diversen Bourbons.

Also wenn man so will: Das Phänomen kennt man immer noch vor allem vom Hörensagen. Da ist noch sehr vieles sehr unklar. Klar ist zumindest, dass Alkohol (Ethanol) einen (deutlich) tieferen Siedepunkt hat als Wasser, was einem mit der Lagerung steigenden Alkoholgehalt grundsätzlich entgegen steht. Dann wird aber auch die Tatsache, dass ein Alkohol-Wasser-Gemisch vorliegt, eine Rolle spielen. Und die Luftfeuchtigkeit.
Wer weiss Genaueres?
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiss alles besser."
MrRumsky
Obermaat
Obermaat
 
Beiträge: 207
Registriert: 4. Jan 2014, 13:17

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon MrRumsky » 7. Okt 2016, 20:30

walli_90 hat geschrieben:Thomas Domenig schreibt in seinem - sehr empfehlenswerten - Buch Sweating the Cask auch was dazu.

Hast Du das Buch? Könntest Du die Aussagen kurz zusammenfassen? Interessiert mich sehr.
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiss alles besser."
MrRumsky
Obermaat
Obermaat
 
Beiträge: 207
Registriert: 4. Jan 2014, 13:17

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon FocusUwe » 7. Okt 2016, 22:18

MrRumsky hat geschrieben:
walli_90 hat geschrieben:Bei hohen Temperaturen kann der Alkoholgehalt im Fass steigen, weil mehr Wasser als Alkohol verdampft.
Das Phänomen kennt man aus dem Whiskybereich vor allem von diversen Bourbons.

Also wenn man so will: Das Phänomen kennt man immer noch vor allem vom Hörensagen. Da ist noch sehr vieles sehr unklar. Klar ist zumindest, dass Alkohol (Ethanol) einen (deutlich) tieferen Siedepunkt hat als Wasser, was einem mit der Lagerung steigenden Alkoholgehalt grundsätzlich entgegen steht. Dann wird aber auch die Tatsache, dass ein Alkohol-Wasser-Gemisch vorliegt, eine Rolle spielen. Und die Luftfeuchtigkeit.
Wer weiss Genaueres?


Leider nur praktische Erfahrung. Ich hab 50%ig ins Fass (5 Liter) gefüllt, mittlerweile sind nach 1,5 Jahren 57% daraus geworden. Hab im Sommer 24-25° und ca 60-70% Luftfeuchtigkeit, im Winter 22-23° und ~50% Luftfeuchte. Knapp 2 Liter sind nun noch drin.
Beim Rhum angekommen... :love:

Alkohol löst keine Probleme! Das tut Milch aber auch nicht.
Benutzeravatar
FocusUwe
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 604
Registriert: 6. Okt 2012, 23:54

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon Ammonit » 8. Okt 2016, 12:28

Wie, in 1,5 Jahren sind 3 Liter verdunstet? oder mußte das Ergebnis oft kontrolliert werden :P

Das Buch von Thomas Domenig habe ich mir bestellt, klang ganz interessant. Ich kann dann berichten.
Benutzeravatar
Ammonit
Matrose
Matrose
 
Beiträge: 95
Registriert: 30. Aug 2015, 22:17
Wohnort: Mannheim

Re: Velier Caroni 1996 (2016er Release)

Beitragvon FocusUwe » 8. Okt 2016, 13:35

Ganz normal bei so einem kleinen Fass ;)
Beim Rhum angekommen... :love:

Alkohol löst keine Probleme! Das tut Milch aber auch nicht.
Benutzeravatar
FocusUwe
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 604
Registriert: 6. Okt 2012, 23:54

Vorherige

Zurück zu Britischer Stil

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste