Seite 4 von 4

Re: Release der 2 neuen Caronis von Velier

BeitragVerfasst: 24. Mai 2016, 13:21
von ica
.

Re: Release der 2 neuen Caronis von Velier

BeitragVerfasst: 24. Mai 2016, 19:31
von linus
ica hat geschrieben:Meiner steht noch verschlossen hier rum... Fand den 12er aber besser als den 15er. Wenn mal wieder was leer ist wird der auch geoeffnet :)

Auch dem stimme ich zu ica,
er ist echt einen Tacken besser und süffiger

Re: Release der 2 neuen Caronis von Velier

BeitragVerfasst: 24. Mai 2016, 21:43
von PeatSoul
linus hat geschrieben:
ica hat geschrieben:Meiner steht noch verschlossen hier rum... Fand den 12er aber besser als den 15er. Wenn mal wieder was leer ist wird der auch geoeffnet :)

Auch dem stimme ich zu ica,
er ist echt einen Tacken besser und süffiger


Den 12er finde ich klasse. Da hab ich mir auch einen kleinen Vorrat angelgt, da das PLV super ist. Beim 15er habe ich ausgesetzt, da viele, die den 12er gut finden, den 15er überhaupt nicht besser finden, viele sogar schlechter. Wie mach ich's denn jetzt beim 17er? Der ist ja erst recht kein Schnäppchen.

Re: Release der 2 neuen Caronis von Velier

BeitragVerfasst: 24. Mai 2016, 21:51
von StrumMyDrumWithRum
Ich finde den 12er auch besser. Der 15er ist runder, aber im "runden" Caroni Bereich gibt es bessere. Der 12er ist straight und einfach dreckig. Damals für knapp über 40 Euronen war das ein super PLV. Aber das hat ja ganz andere Dimensionen angenommen.

Den 12er finde ich klasse. Da hab ich mir auch einen kleinen Vorrat angelgt, da das PLV super ist.
Gleich ein paar Kisten? :)

Re: Release der 2 neuen Caronis von Velier

BeitragVerfasst: 24. Mai 2016, 22:03
von ica
.

Re: Release der 2 neuen Caronis von Velier

BeitragVerfasst: 24. Mai 2016, 23:20
von michelangelo
Dass der 12er für seinen damaligen Preis genial war, steht ja eindeutig außer frage.
Den neuen 1998er mit 17 Jahren finde ich aber schon etwas näher an den 2000er Jahrgang als alle anderen bislang erschienenen 98er Velier Caronis!

Bei den vorherigen 98er Abfüllungen fehlte doch größtenteils diese Caroni typische Teer Note. Der 17 jährige deuted diese wenigstens an + er ist noch etwas "zackiger" durch seine 55% ABV..
Von daher würde ich lieber gleich zum 17 jährigen greifen, anstelle des 15er...

Release der 2 neuen Caronis von Velier

BeitragVerfasst: 25. Mai 2016, 07:02
von Semyon
Übrigens: Man liest verschiedentlich, der 17er sei 15 Jahre in den Tropen und zwei Jahre in Schottland gelagert worden, denn auf dem Backlabel ist von fünzehnjähriger Lagerung die Rede. Offenbar wurde es einfach vom 15er übernommen.

Das ist aber falsch, wie Velier in einem Erratum klargestellt hat. Der 17er lag volle 17 Jahre in den Tropen.

Re: Release der 2 neuen Caronis von Velier

BeitragVerfasst: 26. Mai 2016, 08:23
von PeatSoul
StrumMyDrumWithRum hat geschrieben:Ich finde den 12er auch besser. Der 15er ist runder, aber im "runden" Caroni Bereich gibt es bessere. Der 12er ist straight und einfach dreckig. Damals für knapp über 40 Euronen war das ein super PLV. Aber das hat ja ganz andere Dimensionen angenommen.

Den 12er finde ich klasse. Da hab ich mir auch einen kleinen Vorrat angelgt, da das PLV super ist.
Gleich ein paar Kisten? :)


Nee, ein paar Kisten sind's nicht geworden. Ich hab eine auf und ne halbe Kiste gebunkert. Mehr als maximal drei Flaschen habe ich nicht und dann muss der Stoff sehr gut sein, gutes PLV haben und demnächst nicht mehr verfügbar sein. Ich weiß auch gar nicht, wo ich das sonst alles bunkern soll und Geld kostet's ja auch noch. Auch ist die Whisky und die Rum-Welt zu vielfältig und interessant.

Die Aussage mit den Unterschieden in den Destillationsjahrgängen ist auch interessant. Neben den 2000 und den 1998 gibt's ja noch 1996, 1994 und 1992 von Velier(oder hat's gegeben). Wie sind denn die älteren im Vergleich zu 1998 und 2000?

Re: Release der 2 neuen Caronis von Velier

BeitragVerfasst: 26. Mai 2016, 08:45
von michelangelo
Der ausgewogenste Caroni war für mich der 1996er, gefolgt vom 2000er.
Der 96er hatte alles und war einfach sau gut ausbalanciert.

Brutal war dagegen der 1992er Caroni, der trägt das Teer richtig fett auf, ich mochte ihn aber jedenfalls sehr.

Der 1994er wiederum hat mehr Ähnlichkeiten mit dem 1997er Jahrgang, allerdings fehlt dem Velier 94 die Rauchnote, die bei manchen 97er Jahrgängen vorhanden ist.

Wenn ich ein Velier Caroni Ranking erstellen müsste, dann würde das so aussehen:

1. 1996 -> 2000 -> 1992 -> 1994 -> 5. 1998 (mit Ausnahme des 1998er 17 Jahre, den würde ich noch vor 1994 schieben)

Immerhin hat ja Velier laut Gargano noch Fässer von 1994 und aufwärts. Die nächsten 3-4 Jahre (evtl. darüber hinaus auch noch...) sollte man daher noch Velier Caronis bekommen können.
Ob dann da auch Jahrgänge wie 1995, 1997, oder 1999 mit dabei sein werden, ist mir nicht bekannt. Aber andere UAs füllen, oder füllten die letzten genannten Jahrgänge ja auch ab.

Notfalls wird man halt woanders als bei Velier fündig werden ;)

Re: Release der 2 neuen Caronis von Velier

BeitragVerfasst: 26. Mai 2016, 10:21
von PeatSoul
@michelangelo, danke für die Info. Mal gespannt was die nächsten Jahre noch so bringen.
Ich bin auch mal gespannt, wie die CDI Caroni sind. Leider war ich für die FT zu spät aber da sollten ja genug kompetente Reviews rauskommen.