Secret Treasures St. Lucia

Jamaica, Barbados, Fiji, Guyana, Trinidad, Australien, Neuseeland

Moderator: casaBARcardi

Secret Treasures St. Lucia

Beitragvon wissensdurstig » 31. Jul 2015, 22:22

Hab beim Rum stöbern zwei neue Abfüllungen gesehen die mir gleich ins Auge gefallen sind und zwar die St. Lucia Abfüllung von Secret Treasures.

https://www.rumcompany.de/The-Secret-Tr ... -John-Dore

https://www.rumcompany.de/The-Secret-Tr ... 53-Vendome

Es gibt auch noch eine 6 Jährige Abfüllung
https://www.rumcompany.de/The-Secret-Tr ... Lucia-6-YO

Hier kann mir doch bestimmt jemand die unterschiede der Pot Stills erklären?
Hat jemand von euch schon einen dieser Rums probiert?
wissensdurstig
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 882
Registriert: 12. Dez 2014, 19:03

Re: Secret Treasures St. Lucia

Beitragvon Woisit » 1. Aug 2015, 01:51

Bin auch schon über die neuen Abfüllungen von The Secret Treasures gestolpert :) Endlich trauen sie sich auch mal an die Fassstärken ran :up: .

Leider nur 0,5 L, was das P/L-Verhältnis doch wieder etwas relativiert.
Rumprobieren? --> Woisit's Whisky & Rum Bar
Benutzeravatar
Woisit
Fähnerich & RUMexperte
Fähnerich & RUMexperte
 
Beiträge: 656
Registriert: 23. Jan 2014, 14:12

Re: Secret Treasures St. Lucia

Beitragvon wissensdurstig » 1. Aug 2015, 03:46

Woisit hat geschrieben:Bin auch schon über die neuen Abfüllungen von The Secret Treasures gestolpert :) Endlich trauen sie sich auch mal an die Fassstärken ran :up: .

Leider nur 0,5 L, was das P/L-Verhältnis doch wieder etwas relativiert.



Genau meine Gedanken. Bei dem Preis wäre 0,7l klasse gewessen :) aber Preislich ist es immer noch ok. Schön ist auch das sie angeben in welcher Pot Still der Rum destilliert wurde.
wissensdurstig
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 882
Registriert: 12. Dez 2014, 19:03

Re: Secret Treasures St. Lucia

Beitragvon wissensdurstig » 2. Aug 2015, 17:04

Kann keiner was über die John Dore und über die Vendome Pot Still sagen?
wissensdurstig
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 882
Registriert: 12. Dez 2014, 19:03

Re: Secret Treasures St. Lucia

Beitragvon Mauve » 2. Aug 2015, 19:55

Hallo,

Ich habe auch für Informationen zu diesen neuen Funktionen zu suchen, aber es ist sehr schwer für uns zu finden.
Es ist nicht teuer, so dass es nicht viel Risiko bei dem Versuch.
Mauve
Smutje
Smutje
 
Beiträge: 6
Registriert: 21. Mai 2015, 15:37

Re: Secret Treasures St. Lucia

Beitragvon wissensdurstig » 2. Aug 2015, 23:43

Ja das stimmt preislich sind die Abfüllungen völlig in Ordnung.

Vllt bekommen wir noch Infos über die Pot Stills. Rein Optisch sieht die John Dore Pot Still eher nach der Klasischen Pot Still aus. Oder?
wissensdurstig
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 882
Registriert: 12. Dez 2014, 19:03

Re: Secret Treasures St. Lucia

Beitragvon walli_90 » 3. Aug 2015, 01:06

Das hier sind die beiden Brennblasen:
Vendome Still
John Dore Still

Die John Dore Still ist eine klassische Pot Still mit zwei nachgeschalteten Doublern. Die Vendome Still sieht mir nach einer Pot Still mit aufgesetzter, einfacher Kolonne aus, aber da bin ich mir nicht ganz sicher. Auf jeden Fall ist mir sofort das sehr dünne und hohe Geistrohr aufgefallen.
Benutzeravatar
walli_90
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 761
Registriert: 24. Mär 2015, 12:43
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Secret Treasures St. Lucia

Beitragvon wissensdurstig » 3. Aug 2015, 10:52

Dankeschön, kannst du auch was dazu sagen wie sich die Destillate der zwei Pot Still unterscheiden?
Das mit der John Dore hab ich mir schon gedacht nur sagt mir die Vendome Pot Still nichts. Zu der findet man ja noch andere andere Bilder.

Das soll auch eine Vendome Pot Still sein.
vendome-whiskey-still.jpg
wissensdurstig
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 882
Registriert: 12. Dez 2014, 19:03

Re: Secret Treasures St. Lucia

Beitragvon walli_90 » 3. Aug 2015, 11:17

Vendome ist ein amerikanischer Brenngerätehersteller, der unter anderem einige Bourbondestillen ausgestattet hat.
Grundsätzlich ist die Funktion der beiden Brennblasen bei St Lucia ähnlich, da eine Potstill mit zwei Doublern an sich auch wie eine einfache Form der Kolonne funktioniert. Die Doubler ermöglichen jedoch keinen Reflux in die Potstill. Bei der Vendome Still ist der Reflux da und in Kombination mit dem hohen Geistrohr denke ich, dass das Destillat deshalb etwas weicher und leichter wie jenes aus der John Dore Still ausfällt.
Benutzeravatar
walli_90
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 761
Registriert: 24. Mär 2015, 12:43
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Secret Treasures St. Lucia

Beitragvon wissensdurstig » 3. Aug 2015, 18:24

Dankeschön :up:
wissensdurstig
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 882
Registriert: 12. Dez 2014, 19:03

Re: Secret Treasures St. Lucia

Beitragvon Waffenprofi » 14. Dez 2015, 16:25

Hallo!

Hat die Rums denn jetzt schon jemand probiert?

Das sind doch 9 YO, 9 YO und 6 YO Single Cask in Fassstärke, wieso haben die keine Jahrgangsangabe...? Oder steht die irgendwo?

Gruß
Henning
Benutzeravatar
Waffenprofi
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 887
Registriert: 29. Feb 2012, 22:34

Re: Secret Treasures St. Lucia

Beitragvon ica » 10. Feb 2016, 11:36

.
ica
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 527
Registriert: 18. Jun 2015, 22:08


Zurück zu Britischer Stil

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron