Tequila

Hier könnt ihr über alle Spirituosen diskutieren die nichts mit Rum zu tun haben.

Moderator: casaBARcardi

Tequila

Beitragvon Kellergeist » 12. Nov 2014, 17:41

Ich konnte in letzter Zeit mal einige leckere Tequilas probieren, abseits von den Kneipenbekanntschaften.

Und da hier noch ein Thread dazu fehlt... und ich mal einen leckeren Vertreter hier stehen haben wollte, muss das jetzt sein ;)

Meine bisherigen Erlebnisse:

Herradura Reposado - Aroma der Agave von etwas Vanille unterlegt. Im Mund dann Agave, fruchtig und leicht pfeffrig. Auch im Abgang dann etwas Pfeffer dabei. Schmeckt!

Patron Reposado - Aroma von Agava, Karamell. Im Mund kommt erst ein süßer Teil Agave und Karamell durch, bis er plötzlich anzieht und Pfeffer dazu kommt. Im Abgang dann süß. Lecker!

Leider kann ich mich nicht mehr an den genauen Geschmack von Milagro Reposado und Don Julio Reposado erinnern, ausser dass sie mir ziemlich gut geschmeckt haben.

Definitiv Abhebungen von den üblichen, die sonst gerne in Discos, Bars, Kneipen angeboten werden!

Welche Erfahrungen und Empfehlungen habt ihr denn so?

Grüße, Kellergeist :)
#666 Member of the Beast! Hrhr
Benutzeravatar
Kellergeist
Obermaat
Obermaat
 
Beiträge: 123
Registriert: 18. Sep 2014, 00:14
Wohnort: Bochum

Re: Tequila

Beitragvon Woisit » 12. Nov 2014, 20:22

Also den Herradura hab ich nur einmal probiert - der wäre mir fast wieder hochgekommen :ekel:
Patron ist nicht schlecht, aber ziemlich überteuert wegen dem bekannten Namen (und den ganzen HipHoppern die dafür Werbung machen).
Sooo viele Tequilas hab ich selbst auch noch nicht gekostet, aber die besten zum pur genießen (ohne Salz, Zimt, Orangen und co :lol: ) waren für mich die von Corralejo, ab Reposado aufwärts.

Den Blanco von Olmeca benutze ich für Cocktails.
Rumprobieren? --> Woisit's Whisky & Rum Bar
Benutzeravatar
Woisit
Fähnerich & RUMexperte
Fähnerich & RUMexperte
 
Beiträge: 656
Registriert: 23. Jan 2014, 14:12

Re: Tequila

Beitragvon bandit_78 » 12. Nov 2014, 23:26

Bin zwar kein besonders großer Tequila Fan...kann dir aber trotzdem empfehlen den Jose Cuervo 1800 anejo mal zu probieren
Benutzeravatar
bandit_78
Obermaat
Obermaat
 
Beiträge: 204
Registriert: 10. Jun 2013, 19:06
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Tequila

Beitragvon War Starter » 13. Nov 2014, 00:27

Mag Tequila auch eigentlich nur in Cocktails, dafür da aber sehr sehr gerne. War bisher mit dem Olmeca Silver zufrieden, habe jatzt aber mal zu nem 100% Agave gegriffen, und zwar zum "Calle 23" Tequila Blanco. Find den nicht schlecht, vor allem für 16€ á 0,5L. Ist schon was anderes.
You know me, you've seen my face
All around this wretched place
You can call me warrior
But I'm actually the war starter
Benutzeravatar
War Starter
Offizier
Offizier
 
Beiträge: 962
Registriert: 4. Sep 2012, 21:38

Re: Tequila

Beitragvon jnhm » 11. Jan 2015, 02:10

Was Tequila angeht bin ich wirklich kein Kenner und meist verwende ich Tequila auch eher zum Mixen (Tequila Sunrise und co.) trotzdem kann ich hier eine kleine Empfehlung aussprechen, nämlich den Sauza Gold. Sanftes Aroma und insgesamt sehr lecker, besonders zum Mixen! :)

Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, andere Sorten aus dieser Familie (z.B. den Sauza Hornitos Añejo/Reposado) zu probieren.
Ron Botucal, Ron Cubaney, Ron Barcelo, Ron Brugal, Havana Club
Benutzeravatar
jnhm
Smutje
Smutje
 
Beiträge: 4
Registriert: 3. Jan 2015, 16:41

Re: Tequila

Beitragvon guenner » 23. Jan 2016, 20:27

Hatte schon mal jemand einen der "Kah" Tequila´s im Glas?
http://www.rumundco.de/navi.php?jtl_token=d99eb281efa65a279bff770e8c057633&suchausdruck=kah
Meine Tequila Erfahrung beschränkte sich bisher leider nur auf Tequila Cocktails, oder den mit dem Rotem Hut pur - Brrrr :ekel:
Bin beim stöbern in dem bekannten online Shop drauf gestoßen. Die "Kah" Tequilas machen sich ja auch schon rein optisch, gut in der Bar.
Benutzeravatar
guenner
Schiffsjunge
Schiffsjunge
 
Beiträge: 19
Registriert: 23. Dez 2015, 17:12

Re: Tequila

Beitragvon casaBARcardi » 24. Jan 2016, 08:16

guenner hat geschrieben:Hatte schon mal jemand einen der "Kah" Tequila´s im Glas?
http://www.rumundco.de/navi.php?jtl_token=d99eb281efa65a279bff770e8c057633&suchausdruck=kah
Meine Tequila Erfahrung beschränkte sich bisher leider nur auf Tequila Cocktails, oder den mit dem Rotem Hut pur - Brrrr :ekel:
Bin beim stöbern in dem bekannten online Shop drauf gestoßen. Die "Kah" Tequilas machen sich ja auch schon rein optisch, gut in der Bar.

Die kenne ich nicht aber die 3 Milenario von Sierra. Also den Blanco, den Reposado und den Extra Anejo. Die sind schon viiiieeeel besser als der
Stoff mit dem Roten Hut aus dem Supermarktregal. Preislich liegen die zwischen 30 und 45 Euro und wenn Du Interesse hast könnte ich Dir von
allen 3 Samples schicken, hab die da und auch offen.
casaBARcardi
Kapitän
Kapitän
 
Beiträge: 1753
Registriert: 15. Dez 2013, 05:05

Re: Tequila

Beitragvon guenner » 24. Jan 2016, 11:29

Das Angebot würde ich sehr gerne annehmen. Vielen Dank schon mal dafür :up:
Dann klären wir alle weiteren Einzelheiten am besten per PM.
Benutzeravatar
guenner
Schiffsjunge
Schiffsjunge
 
Beiträge: 19
Registriert: 23. Dez 2015, 17:12

Re: Tequila

Beitragvon Jukinakot » 27. Jan 2021, 21:51

Ich mag dieses Getränk nicht, ich bevorzuge Gin oder Cocktails damit.
Jukinakot
Smutje
Smutje
 
Beiträge: 2
Registriert: 27. Jan 2021, 21:07


Zurück zu Spirituosen-Chat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast